♥ PFLEGE
♥ VERTRAUEN
♥ GEBORGENHEIT
♥ SICHERHEIT

Angaben gemäß § 5 TMG

B+O SENIORENZENTRUM BRÜHL
ALTEN-, WOHN- UND PFLEGEHEIM gGMBH

Mannheimer Landstraße 25
68782 Brühl
Handelsregister: 1640 S
Registergericht: Mannheim

Vertreten durch die Geschäftsführer:
Klaus Oldewurtel
Jürgen Oldewurtel

Kontakt
Telefon: 06202-708-0
Telefax: 06202-708-111
E-Mail: kontakt@bo-seniorenzentrum.de

Steuer-Nr.: 430 400 6209

Aufsichtsbehörde
Heimaufsicht Ordnungsamt
– Heimaufsichtsbehörde –
Außenstelle Weinheim
Röntgenstraße 2
69469 Weinheim
httpss://www.rhein-neckar-kreis.de/,Lde/start/landratsamt/heimaufsicht.html

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: httpss://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Hinweisgeberschutzgesetz
Das Hinweisgeberschutzgesetz regelt den Schutz von natürlichen Personen (Hinweisgebende Personen), die im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit oder im Vorfeld einer beruflichen Tätigkeit Informationen über Verstöße erlangt haben und diese an die nach diesem Gesetz vorgesehenen Meldestellen melden oder offenlegen.
Im Rahmen der Umsetzung der Anforderungen des Hinweisgeberschutzgesetzes und zur Sicherstellung des ethischen und gesetzes- und rechtskonformen Verhaltens unserer Einrichtung haben wir eine Meldestelle für Sie eingerichtet. Ziel des Hinweisgeberschutzgesetzes (HinSchG) ist es, hinweisgebende Personen vor Benachteiligungen zu schützen und ihnen Rechtssicherheit zu geben.
Mitarbeiter*Innen und Geschäftspartner haben hier die Möglichkeit, Meldungen über Verstöße gegen Gesetze, den Verhaltenskodex und Richtlinien vorzunehmen.
Unter folgendem Link können Sie sich über die Inhalte des Gesetzes informieren:
httpss://www.gesetze-im-internet.de/hinschg/BJNR08C0B0023.html
Wir stellen unter Beachtung der entsprechenden gesetzlichen Vorgaben und zum bestmöglichen Schutz ihrer Identität geschützte Kommunikationskanäle und einen vertraulichen Ansprechpartner bereit. Hinweisgebende haben die Möglichkeiten die Meldestelle unseres vertraulichen Ansprechpartners per Email, auf dem Postweg (auch anonym), telefonisch oder durch ein persönliches Gespräch zu kontaktieren.
Sie erhalten, gemäß der gesetzlich vorgesehenen Fristen, innerhalb von 7 Tagen eine Eingangsbestätigung Ihrer Meldung und innerhalb von drei Monaten eine Rückmeldung, wie der von Ihnen mitgeteilte Sachverhalt weiter behandelt wurde.
Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, sich an die externe Meldestelle des Bundes beim Bundesamt für Justiz zu wenden.
Kontakt: HinSchG@bo-seniorenzentrum.de

Bankverbindungen
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
BLZ (660 205 00) Konto 8 71 68 00
IBAN: DE 48660205000008716800
BIC: BFSWDE33KRL

Volksbank Kur- u. Rheinpfalz
BLZ (547 900 00) Konto 7 29 99 31
IBAN: DE 43547900000007299931
BIC: GENODE61SPE

Datenschutzerklärung

Bildnachweis