♥ PFLEGE
♥ VERTRAUEN
♥ GEBORGENHEIT
♥ SICHERHEIT

Die Räumlichkeiten

Alle Zimmer sind auf die speziellen Bedürfnisse alter oder behinderter Menschen abgestimmt und haben jeweils eine eigene barrierefreie Nasszelle. Gerne können Sie auch eigene Möbelstücke mitbringen.

Das B+O Seniorenzentrum verfügt über fünf Wohnbereiche mit den entsprechenden Pflegeplätzen. Eine solitäre Tagespflege sowie eine hauseigene, öffentliche Praxis für Physiotherapie und ambulanten Pflegedienste sind angegliedert.

Außerhalb der Wohnbereiche stehen den Heimbewohnern folgende Gemeinschaftsräume zur Verfügung:

  • Caféteria
  • Panoramaraum
  • Gemeinschaftsraum
  • Begegnungsstätte
  • Snoezelenraum zur ganzheitlichen Förderung der Wahrnehmung

Die Außenanlage

Die bepflanzten Außenbereiche rund ums Haus erweitern das Angebot bei günstigem Wetter um mehrere „grüne Zimmer“. Der Sinnes- und Klanggarten ist auch therapeutisch nutzbar.

Lage und Ungebung

Das B+O Seniorenzentrum liegt am Ortsrand von Brühl und ist vom Mannheimer Stadtteil Rheinau nur durch den Rheinauer See getrennt, den man als kleines Naherholungsgebiet nutzen kann.

In der näheren Umgebung gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten:

  • Lebensmittel-Markt direkt gegenüber
  • Aldi und dm-Markt ca. 600m entfernt
  • Einkaufszentrum u.a. mit Apotheke ca. 2km entfern

Wäscheservice

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Wäschestücke Ihres Angehörigen generell gekennzeichnet werden müssen. Hierfür sind Stick- bzw. Thermoetiketten zu verwenden. Diese können Sie über den Fachhandel beziehen oder im Internet bestellen. Alle Wäschestücke können aber auch von uns zum Selbstkostenpreis von 0,50 Euro pro Wäschestück zum Einzug mit Namensschildern gekennzeichnet werden.

Nicht gekennzeichnete Wäschestücke sind von der Haftung ausgenommen.

Wäsche die nicht gekennzeichnet ist, kann nicht zurückgeführt werden und verbleibt für ca. 6 Monate im Fundus bevor diese dann einem karitativen Zweck zugeführt wird.

Wenn Sie neu einziehen bzw. Ihren Angehörigen zu uns bringen, geben Sie bitte zwei Tage vorher die Kleidung in der Verwaltung/Pforte zum Kennzeichnen ab. So kann gewährleistet werden, dass zum Einzug Ihres Angehörigen die Wäsche bereits auf dem Wohnbereich ist. Wenn Sie neue Kleidung für Ihren Angehörigen mitbringen, z.B. ein Geschenk zum Geburtstag, geben Sie diese bitte ausschließlich an der Pforte und nicht auf dem Wohnbereich ab. An Sonn- und Feiertagen ab 14.00 Uhr.

Feine Kleidungsstücke wie Blusen (z.B. Seidenblusen), Kostüme etc. werden in eine externe Reinigung gegeben. Hierfür fallen extra Kosten an, welche privat beglichen werden müssen.

Nützliche Downloads

Pflegesätze und Tarife

Über unsere Pflegesätze und Tarife informieren wir Sie gerne unverbindlich und kostenlos. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!