♥ PFLEGE
♥ VERTRAUEN
♥ GEBORGENHEIT
♥ SICHERHEIT

Neuigkeiten: 04. November 2021

Aktuell haben wir keine aktiven COVID-19-Fälle in unserer Einrichtung.

Liebe Angehörige, liebe Besucher,

das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg hat zum 03.11.2021 die Warnstufe ausgerufen.

Wir haben die wesentlichen Änderungen für Sie zusammengefasst, die Einschränkungen betreffen in erster Linie nicht geimpfte bzw. nicht genesenen Personen:

  • Treffen: 1 Haushalt plus 5 weitere Personen, geimpfte/genesene Personen zählen nicht dazu. Diese Regelung zählt auch für ein Treffen in unserer Einrichtung!
  • PCR-Testpflicht in vielen Bereichen für ungeimpfte/nicht-genesene Personen, vor allem in Innenräumen.
  • Gültigkeit der Test-Arten:
    • PoC-Schnelltest max. 24 Stunden
    • PCR-Tests max. 48 Stunden
  • Die Testpflicht entfällt
    • Bei einer asymptomatischen Person, die im Sinne des §4 Abs. 1 S.1 und Abs. 2 CoronaVO, immunisiert ist
    • Bei unter 18-jährigen und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können bzw. keine Impfempfehlung besteht
  • Verpflichtendes tragen einer FFP2 – Maske während des gesamten Aufenthalts innerhalb unserer Einrichtung
  • Keine Ab- und Anmeldepflicht für Bewohner*Innen

 

Wir bitten die Besucher*Innen weiterhin, nicht an den Gemeinschaftsveranstaltungen der Bewohner*Innen teilzunehmen.
Bitte beachten Sie außerdem, dass das Missachten der Regelungen der CoronaVO eine Ordnungswidrigkeit darstellt.

Wir stehen im engen Kontakt mit der Heimaufsicht und dem Gesundheitsamt, um die neuen Regelungen rechtssicher umzusetzen. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über Änderungen.

Sie finden die vollständigen Informationen zur Warnstufe auf einen Blick unter:  https://bit.ly/3GKZTlA

Testmöglichkeiten für BesucherInnen und externe Dienste
Einen PoC-Schnelltest bieten wir ab sofort wieder donnerstags in unserer Einrichtung an!

Corona-Informationen der Gemeinde Brühl
Die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Brühl hat alle nützlichen Links und Informationen gesammelt. Dort können Sie sich auch über das aktuelle Infektionsgeschehen im Rhein-Neckar-Kreis informieren.
Sie finden diese Informationen unter: https://www.bruehl-baden.de/buerger/corona/

Skype-Angebot
Die Nutzung von Skype-Videoanrufen ist abhängig von der Internetqualität. Diese kann innerhalb der Einrichtung schwanken. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, ob ein Skype-Gespräch innerhalb des Zimmers oder nur im Gemeinschaftsraum möglich ist.

Anmerkungen und Rückmeldungen
Wir sind dankbar über jeden Hinweis und jeglichen Rückmeldungen. Wir wollen eine reibungslose Kommunikation sicherstellen. Falls Fragen bestehen, erreichen Sie uns zu den üblichen Geschäftszeiten unter 06202 / 7080

Voriger Beitrag

Nächster Beitrag